Umzugsdaten in Deutschland

Pro Jahr ziehen in Deutschland rund 10% der Bevölkerung und damit etwa 8 Millionen Menschen um.

Die Umzugsdatenbank, die für Unternehmen die meisten frischen Umzugsinformationen pro Jahr bereitstellen kann, ist POSTADRESS MOVE mit jährlich rund 5 Mio. Neuzugängen. Die Daten basieren auf den Nachsendeaufträgen der Deutschen Post, hinzu kommen Umzüge aus ergänzenden Umzügen Quellen. Die Datenbank wird täglich aktualisiert.

Als ideale Ergänzung zu POSTADRESS MOVE empfiehlt sich die Umzugsdatenbank moversPLUS. Bei dieser Datenbank werden die Umzüge nicht, wie bei POSTADRESS MOVE, nach 24 Monaten gelöscht.

Umzugspackage der Deutschen PostDadurch verfügen Sie mit dieser Datei über weitere ca. 5 Millionen validierte Umzugsdaten – mit jährlich ca. 1 bis 1,5 Millionen Neuzugängen. Die Daten stammen u.a. aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen oder von den Umziehenden selbst.

Auch Firmenadressen sollten nicht außer Acht gelassen werden. Dazu gleichen Sie die Anschriften Ihrer Geschäftspartner mit POSTADRESS BUSINESS ab, der Datenbank der B2B-Stammdatenänderungen. Sie speist sich aus den Informationen des Handelsregisters sowie aus Firmen-Impressen.

Jedes Jahr fließen ca. 170.000 Änderungsinformationen ein – nicht nur Sitzverlegungen, sondern auch Umfirmierungen, Rechtsformwechsel, Fusionen, Löschungen, Löschungsankündigungen und Insolvenzen.

POSTADRESS GLOBAL organisiert für Sie Abgleiche Ihrer deutschen Adressen gegen Aktualisierungssubstanzen. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Weitere Adresspflege-Lösungen in Deutschland: