Postalische Adresskorrektur in den USA

Wir empfehlen eine postalische Adresskorrektur Ihrer amerikanischen Anschriften als Grundleistung vor jedem Abgleich (Dubletten, Aktualisierung usw.). Denn nur postalisch korrekte Adressen können in weiteren Schritten richtig erkannt und aktualisiert werden.

Address Coding Manager (ACM)

Der Address Coding Manager (ACM) ist eine Kombination von Postleitzahl und einer vierstelligen Nummer. Er ermöglicht eine Leistungssteigerung beim Merge-Purge-Prozess, der postalischen Vorsortierung und bei Datenanreicherungen. Es gibt zwei verschiedene CASS-Dateien, beide davon sind Eigentum unseres Partners.

CASS Zertifizierung

Die CASS-Zertifizierung verbessert die Genauigkeit der Postauslieferungs-Route. Sie enthält die fünfstellige Postleitzahl und eine vierstellige Nummer. Sie wird allen Versandhäusern, Datenverarbeitungs-Dienstleistern und Software-Lieferanten angeboten, um den Adressabgleich zu bewerten und die Qualität zu verbessern.

Sie ermöglicht dem Postdienstleister, die Richtigkeit des Adressabgleichs zu bewerten. Vier bis zehn Prozent könnten falsch sein, deswegen wird versucht, uncodierte Informationen durch Advanced Address Correction (ACC) zurückzugewinnen.

LACS

LACS (Locatable Address Conversion System) konvertiert ihre ländliche Adressen in “911” zustellbare street-style Adressen. Die LACS-Lösung aktualisiert auch Datensätze mit städtischen Adresskonvertierungen infolge einer Umbenennung und Umnummerierung der entsprechenden Straße. LACS wird als Teil der CASS-Datenverarbeitung benötigt.

Suite

Zusatzinformationen zu Geschäftsadressen werden durch Suite hinzugefügt. Das lizenzierte Produkt des USPS ist in der Address Coding Manager (ACM)-Datenverarbeitung integriert.

Erweiterte Adresskorrektur (AAC – Advanced Address Correction)

4 bis 10 Prozent der Adressen einer Kundendatenbank sind erfahrungsgemäß nicht CASS-zertifiziert. In diesen Fällen kommt AAC zum Einsatz. AAC nutzt Namens- und Adressauflösungstechniken, um fehlende Elemente zu finden und Mängel zu korrigieren, die nicht mit ZIP+4 codiert werden können. Bis zur Hälfte der nicht kodierten Datensätze in Kundenlisten können mit AAC zugeordnet werden.

Adresselemente-Korrektur (AEC – Address Element Correction)

AEC ist eine Serviceleistung, die Adresselemente korrigiert und standardisiert. AEC-Datenverarbeitung verwandelt Problem-Adressen in richtige, standardisierte Adressen. Das ermöglicht Ihnen, automatisierte Preisnachlässe von Postdienstleistern optimal zu nutzen. AEC legt den Fokus auf die Korrektur von Mängeln in Adresselementen wie Schreibfehler, ungewöhnliche Abkürzungen, falsch kombinierte Elemente, falsch geordnete Elemente, fehlende Elemente und Adresszeilen, die andere Daten enthalten als die tatsächliche Adresse.

Zustellbarkeitsauswertung

Die Zustellbarkeitsauswertung misst die Adressqualität basierend auf allen in einem früheren Schritt durchgeführten Analysen mit den Ausprägungen 1 (beste Qualität) bis 8 (schlechteste Qualität). Es ermöglicht die Erkennung von Adressauswertungen mit schlechter Qualität (6 bis 8). Diese ergab eine Leistung von weniger als 30% der Gesamtmailingleistung.

POSTADRESS GLOBAL organisiert für Sie die postalische Adresskorrektur Ihrer amerikanischen Adressdaten. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot machen – Anruf oder E-Mail genügt!

 

Weitere Adresspflege-Lösungen in den USA: